Home - Living - Lifestyle by DiamondCharisma.de

22. September 2014

Wohin mit dem Kind - Tagesmutter oder Krippe?


Seit Inkrafttreten des neuen Gesetzes ab 01.August 2013 besteht ein gesetzlicher Anspruch auf frühkindliche Förderung, sei es in einer öffentlichen Krippe oder bei einer Tagesmutter. 

Viele Eltern wissen dieses allerdings noch nicht und fragen sich 

„Wohin mit dem Kind, wenn ich wieder arbeiten möchte?

da Betreuungsangebote für Kinder unter drei Jahren in Deutschland immer noch Mangelware sind.



Ebenso schrecken Sie immer noch davor zurück, wenn es um die Betreuung bei einer Tagesmutter geht, da viele denken diese sei unbezahlbar. 

Aber dies ist eine falsche Meinung......,

denn auch die Betreuung bei einer Tagesmutter wird von öffentlicher Hand bezuschusst und im Bedarfsfall können die Betreuungskosten vom Jugendamt (Bsp.bei ALG II Bezug) ganz oder teilweise übernommen werden. 

Sie möchten mehr dazu erfahren, dann besuchen Sie meine Website                                                                                  www.baerenkoerble-kinderbetreuung.com

Dort erhalten Sie ausführliche Informationen über dieses Thema bezogen auf die Region Rhein Main und erfahren einiges mehr über die Arbeit als Tagesmutter oder die derzeitigen freien Plätze bei mir. 

Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Herzliche Grüße Ihre 

Angela Wüstenberg 
 Tagesmutter aus Rödermark


Passt, denn so schaut es zeitweise auch bei uns aus www.baerenkoerble-kinderbetreuung.com

14. September 2014

Haselnuss Ernte mit Kindern - Ernährung und Bewegung



Die letzten warmen Sonnenstrahlen in unserer heimischen, bunten Landschaft zu genießen, ist immer wieder ein wunderbares Erlebnis für Kids. Und dieses haben wir die letzte Woche kombiniert mit einer Haselnuss Ernte in der freien Natur, denn dieses  Jahr gibt es die goldbraunen Haselnüsse in zahlreicher Form. 
Unser beliebtester Sammelplatz war diesmal auf dem Spielplatz in der Seligenstädter Straße, da man dort das Sammeln und aktive Spielen toll kombinieren konnte. Kleiner Nebeneffekt  dabei, dass man in spielerischer Form das Ernährungswissen der Kids fördert.

Bei der Suche nach den kleinen goldbraunen Haslnüssen gab es dazu den Hinweis Ausschau nach der kleinen Haselmaus zu halten. 
Dessen Spuren man an angeknabberten kreisrunden geöffneten  leeren Nüssen finden kann und sich ganz plötzlich als Hauptthema ergab, da die Kids voller Eifer versuchten diese zu entdecken und bei jedem Rascheln im Unterholz mit strahlenden Augen riefen "Da ist die kleine Maus". 
Welches natürlich nicht der Fall war, da die kleine Maus -ein Siebenschläfer Verwandter- natürlich versteckt im Unterholz lebt und überwiegend nachts im Gestrüpp unterwegs ist. 
Aber ein schönes Erlebniss war es trotzdem und die vielen leeren Haselsnusschalen wurden natürlich im nach hinein heimlich entsorgt :)

Wieder zuhause angekommen wurden ein paar Haselnüsse gemeinsam aufgeknackt und diese dann zum Trocknen in eine kleine Holzkiste gelegt.
Um das Trocken ein wenig zu beschleunigen kann man diese auch bei 40 Grad im Backofen für ca. 10Std. trocken, welches wir auch machten denn am Ende der Woche wurde der unten abgebildeten Nusskuchen erstellt, den die Kids dann natürlich mit viel Freude verspeist haben.
  
Oma´s Haselnusskuchen Rezept dazu       
  • 300g Butter oder Margarine
  • 200g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 175g Mehl
  • 75g Gustin Speisestärke
  • 3 Tel. Backpulver
  • 200g sehr fein gemahlene Haselnüsse
Guss
  • 150g Puderzucker
  • 2 Eßl. Kakao ca. 20g
  • 3 Eßl. Wasser,  etwas aufgelöstet Biskin
Zubereitung
Butter, Zucker, Salz schaumig rühren und nach und nach die Eier zugeben. Mehl, Gustin, Backpulver mischen und dazugeben.
Haselnüsse unterheben. Teig muss reißend vom Löffel fallen. Alles zusammen in eine mit Alufolie ausgelegte Form geben und bei 160-180 Grad Umluft ca. 60Minuten backen.
Guss
Puderzucker, Kakao und Wasser glattrühren und Biskin dazugeben, den heißen Kuchen damit bestreichen. Fertig! 


Herzliche Grüße aus dem BärenKörble Rödermark 




*Wichtiges zum Thema Verzehr von Nüssen im Kleinkindalter!!!

Beim Verzehr von Nüssen ist unbedingt zu beachten, dass Kleinkinder bis 5Jahre keine ganzen oder grobgehackten Nüsse essen sollten. Sehr fein gemahlene Nüsse sind übrigens kein Problem, wenn Nüsse nicht zusätzlich wegen erhöhter Allergieneigung gemieden werden müssen.





BLOG Lovin Follow on Bloglovin............via Connect .............BLOG www.blogpingtool.comwww.hypersmash.com
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Blogverzeichnis blogoscoop